Ziele und Aufgaben des Vereins

Der VBIW ist mit rund 300 Mitgliedern der größte Ingenieurverein im Land Brandenburg. Auch viele Ingenieure aus Berlin haben sich ihm angeschlossen. Er versteht sich als Bindeglied zwischen Wissenschaft und Wirtschaft . Ziele seiner Arbeit sind die Förderung des wissenschaftlich- technischen Fortschritts und der Schutz der Umwelt. Der Verein fördert den wissenschaftlichen Meinungsaustausch und die Weiterbildung seiner Mitglieder und anderer Interessierter.

Seine Mitglieder realisieren diese Aufgaben durch interdisziplinären Gemeinschaftsarbeit in landesweit organisierten Arbeitskreisen und in Ortsvereinen. Der VBIW organisiert Fachtagungen, Lehrgänge, Seminare, Vorträge und Exkursionen. Er entwickelt Standpunkte zu aktuellen Fragen der Entwicklung. Er veröffentlicht sie und übergibt sie den Entscheidungsträgern. Dabei arbeitet er mit anderen Institutionen zusammen. Der Verein bemüht sich, schrittweise Hochschulen in die Arbeit einzubeziehen.

Technisch und naturwissenschaftlich interessierte Jugendliche werden im Rahmen des Wettbewerbs "Jugend forscht" betreut. Erfinder werden unterstützt und erhalten Gelegenheit, ihre Erfindungen bekannt zu machen und mit anderen Fachleuten zu diskutieren.

Der VBIW führt die Tradition der KDT fort, pflegt ingenieurtechnische Traditionen und erforscht die Technikgeschichte.

Mitglied des VBIW im Sinne der Satzung können Ingenieure, Wirtschaftler und andere an der technischen Entwicklung interessierte natürliche und juristische Personen sein, welche das Statut anerkennen (Persönliche und Korporativmitglieder). Sie brauchen ihren Sitz nicht im Land Brandenburg zu haben. Personen und Institutionen, welche die Vereinsziele unterstützen wollen, können Fördermitglieder werden.

Um die Mitgliedschaft zu beantragen klicken Sie hier.

Der VBIW ist in Ortsvereine und Arbeitskreise gegliedert, die nach einem gemeinsamen Veranstaltungskalender arbeiten.

 

Kontakt:

Verein Brandenburgischer Ingenieure und Wirtschaftler e.V.

Fürstenwalder Straße 46 ; 15234 Frankfurt (Oder)

Geschäftszeiten:

Mo, Mi und Fr jeweils 9.00-12.00 Uhr

Telefon/ Fax:

0335 - 8692151

eMail

 buero.vbiw@t-online.de